DCGK

Die vom Bundesministerium der Justiz 2001 eingesetzte Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK) macht die in Deutschland geltenden Regeln für Unternehmensleitung und -überwachung für nationale wie internationale Investoren transparent, um so das Vertrauen in die Unternehmensführung deutscher Gesellschaften zu stärken.