Was hat ein Frosch mit öligen Blechen zu tun?

FIPA ist ein globaler Anbieter von Systemlösungen und Produkten für Vakuum- und Greifertechnik rund um den Materialfluss in der industriellen Fertigung und liefert beispielsweise an Unternehmen aus Kunststoffindustrie, Verpackungsindustrie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, CD & DVD Industrie, Maschinenbau & Automation, Automobilindustrie und Pharmaindustrie.

Das Handling von Blechen stellt eine besondere Herausforderung dar, denn Bleche sind häufig nicht nur sehr glatt, sondern können auch sehr ölig sein. Ziel des Direkt-Mailings war die Bewerbung der vollständig neu entwickelten Generation von Vakuumsaugern für das Blechhandling in den Zielgruppensegmenten Automobilindustrie und Elektroindustrie.

FIPA war in diesem Segment bislang nicht vertreten. Daher war es wichtig, potenzielle Kunden schnell und einprägsam die neue Kompetenz von FIPA zu vermitteln. Ein Leporello in Postkartengröße, verpackt in einer Blechdose, kommuniziert die Botschaft in außergewöhnlichen Worten und mit einem überraschendem Bild – ein grüner Frosch.

141002_fipa_Mailing